Dynasty Fans

Willkommen in der inoffiziellen Medieval Dynasty Community! Bei uns findest du Tipps und Tricks rund um Medieval Dynasty, schau gerne in unserem Forum und unserem Wiki vorbei. Besonders freuen wir uns wenn du teil unserer Community wirst.

Dynasty Fans

Wild West Wednesday – Grace under Pressure!

  • 184
  • 0
Mi., 1. März 2023 - 17:00 CET

6881a4955f4d7feb98b9479134b8b65a0a4cdba7.png


Sag mal, John, du siehst verflixt malträtiert aus! Was ist passiert?
Ich bin von diesem verdammten Ding runtergefallen! Wenn ich Edgar erwische…!
Übel, Mann, übel, ich sag dir, diese neuen Maschinen sind Teufelswerk!

Bestimmt seid ihr im Spiel auf dieses Konstrukt gestoßen, das in dieser Gegend zu diesem Zeitpunkt doch schon recht ungewöhnlich war. Wir wollen jetzt nicht zu viel spoilern, sondern stattdessen einen Blick in die Welt der Erfinder und Ingenieure der Zeit wagen.

Zur Zeit des archetypischen Wilden Westens war die zweite industrielle Revolution im vollen Gange. Stahl war das neue Massenprodukt. Chemie, Elektrizität und Hydroelektrik sowie das Wissen darum waren auf dem Vormarsch.

Begonnen hat diese Ära der Industrialisierung mit James Watts bahnbrechender Weiterentwicklung von Thomas Newcomens...

Hotfix 0.1.7429

  • 209
  • 2
Hinzugefügt
  • Speichern der gewählten Sprache
  • Speichern von Truheninhalten in Spielerhäusern

Behoben
  • Laden von Questmarkern und Fortschritten (um andere unvorhersehbare Probleme zu vermeiden, empfehlen wir dringend, ein neues Spiel zu starten)
  • Schuppen nach dem Laden verwendbar
  • Werkstatt nach dem Laden verwendbar
  • Problem mit der Inventaranzeige im Lagerhaus
  • Problem mit der Wiederherstellung von Gegenständen im Inventar

Aktualisiert
  • Nachkommastellen für Preise angepasst
  • Weiter verbessertes Key-Binding
  • Verbesserte Lauf-Animation mit Bogen
  • Verbesserte Licht-/Schatteneinstellungen bei Nacht (sollte sich auf die Performance auswirken)
  • Teile der Menüs / UI überarbeitet
  • Mehr französische Loca
  • Mehr italienische Loca
Quelle: https://store.steampowered.com/news/app/1329880/view/3657522524831139498?l=german

Hotfix 0.1.7166

  • 202
  • 4
1676790668338.png

Hinzugefügt
  • Colt in Truhe als Questziel für "Ein Freund in Not"
  • Eine zusätzliche Speicherung für Geld
  • Abspeichern der Menü-/Spieleinstellungen

Behoben
  • NPCs waren in manchen Fällen nach dem Laden nicht sichtbar
  • Äste sollten wieder erscheinen, wenn Bäume gefällt werden
  • Problem mit dem Sperren unfertiger Gebäude nach dem Laden. Jetzt sollte man weiterbauen können.

Aktualisiert
  • Code zum Speichern/Laden des Inventars
  • Code zum Speichern / Laden für Lagergegenstände
Quelle: https://store.steampowered.com/news/app/1329880/view/3657522524824260804?l=german

Hotfix 0.1.7404

  • 149
  • 2
Hotfix 0.1.7404 - DE 18.02.2023

Hinzugefügt:

Erstes Tastenbelegungsmenü hinzugefügt (Dieses ist noch in der Entwicklung, daher kann es noch zu Problemen kommen).
Einstellung der Rendering-Distanz für die Vegetation (in Metern) im Haupt und Pausenmenü hinzugefügt.
Teile der spanischen Loca hinzugefügt.
Teile der türkischen Loca hinzugefügt.
Weitere Teile für die Questline "Ein Freund in Not" hinzugefügt.

Behoben:

Viele flackernde Felsen wurden behoben.
Die Zählung des ausgegebenen Geldes in Kapitel III korrigiert.
Verkauftes Material stand noch zum Bauen zur Verfügung – behoben.
Der Questmarker in Taxation für "Ein Freund in der Not" behoben.
„Pinkel“ Questmarker behoben (nach dem Laden).
Kollision von Bäumen mit Collidern behoben (Bäume in der Luft).
Es wurden die "explodierenden" Bäume behoben.
Der Effekt mit den doppelten Bäumen wurde behoben.
Die Quest "Verlorener Schatz" wurde korrigiert und neu organisiert.

Aktualisiert:...

Hotfix 0.1.7379

  • 183
  • 0
Es tut uns leid, dass Ihr so große Probleme mit Wild West Dynasty habt. Wir versuchen im Moment, die größten Blocker abzuarbeiten. Viele Spieler hatten das Problem, ihr Spiel nicht aus dem Hauptmenü laden zu können. Daher hier der wichtige erste Hotfix von vielen weiteren, die folgen werden.

Hotfix 0.1.7379
- Laden von Spielständen aus dem Hauptmenü behoben
- Levelmeldung bleibt auf dem Bildschirm - behoben
- Möglicher Absturz in Zwischensequenzen - behoben
- Freischaltung des Eimers im Schuppen (Shed) - behoben

Quelle: https://store.steampowered.com/news/app/1329880/view/3657522524816536330?l=german

Wild West Wednesday – Segelschiffe der Prärie

  • 348
  • 0
6b040252b6f1c18f18fc2f89ec5bda097598ad7e.png


„Was ist denn hier passiert?“
„Sieht aus, als wäre ein Planwagen etwas zu schnell unterwegs gewesen.“
„Übel. Ob es der Fahrer überlebt hat? Die Pferde jedenfalls sind weg!“
„Hmm, lass uns den übrigen Krempel ‚mitnehmen‘, bevor jemand dagegen fährt!“

Hallo Cowboys und Cowgirls!

Mit Western verbindet man zwangsläufig stets Planwagen und Kutschen, am besten bei rasanten Verfolgungsjagden inklusive der unvermeidlichen Schießerei.

Unglücklicherweise ist das eine romantische Vorstellung und sie funktioniert nur gut in der Erzählung. In der Realität verlief so ein Trip unglaublich langsam und zäh. Zumeist wurden die Planwagen von Ochsengespannen gezogen und sie legten am Tag etwa 25 bis 30 Kilometer zurück. Die Pfade, auf denen diese Gespanne gezogen wurden, waren holprig und die fehlende Aufhängung machte die Reise zu einer Tortur. Die Wagen waren...

Wild West Wednesday – Meine Farm, mein Acker, mein Kleinkrieg

  • 380
  • 0
7b63b44e41f31ef2c49a8915409ac1c28972c050.png


„Die Kuh ist über den Zaun gehüpft, die gehört mir jetzt!"
„Ich werf dich gleich über den Zaun!“
*schluck*

Hallo Cowboys und Cowgirls

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert ergaben sich, bedingt durch die damaligen, politisch durchaus fragwürdigen Entscheidungen für das gemeine Volk neue Situationen, was Ackerbau und Viehzucht in den Vereinigten Staaten betraf. Die Regierung brachte mehrere Gesetze auf den Weg, die das Land jenseits des Mississippi urbar machen sollten.

Die großen Ebenen im Westen des Flusssystems leiden, das sieht man ihnen heute nicht mehr an, unter Wasserarmut, die Region ist semiarid, d.h. die Verdunstung übersteigt den Niederschlag.

Aber wo zuvor der Mensch im Einklang mit der Natur lebte, breitete sich nun rasend schnell die maschinelle Revolution im Agrarbereich aus. Das Grundwasser und die vergleichsweise...

Wild West Wednesday – Wer hat an der Uhr gedreht?

  • 326
  • 0
1669363967324.png

Gott, Du kommst spät! Was ist passiert? Wurde der Zug überfallen?“
„Sie haben es versucht und haben eine Kuh und zahlreiche Truthähne aufs Gleis gestellt. Aber der Lokführer war furchtlos und hat noch mehr Kohlen in den Kessel geschippt!“
„Oh nein! Die armen Tiere!“
„Denen ist nichts passiert, die Kuh hat die Banditen über den Haufen gerannt und die Truthähne haben sie dann zerpickt!“

Hallo Cowboys und Cowgirls!

Nach zweiwöchiger Pause geht es weiter mit eurer Lieblings-Rubrik, in der jedes Mal die Spannung auf den Siedepunkt gebracht und noch kein Datum genannt wird. Aber das ändert sich bald.

Lasst uns heute über zwei Männer sprechen, die für die Europäer die Brücke von Ost nach West entdeckt haben. Ein beträchtlicher Teil der Vereinigten Staaten war für die Kolonisten aus Europa noch eine Terra Incognita. Der Osten hatte schon die ersten großen Städte hervorgebracht und auch im Westen waren die Städte San Francisco und Los...

Medieval Dynasty – Das Winter Update!

  • 3.799
  • 55
Hallo Dorfälteste!

Die Public Stage bekommt ein Update! Schaut mal rein, ob sich die Schneeballschlacht mit den Dorfbewohnern lohnt!

Das Winter Update!


Update v1.5.0.4

Hinzugefügt
  • Geräusche für Korbtruhen.

Behoben
  • Ein möglicher Fix für aktive Animationen an einigen Werkbänken, wenn kein NSC in der Nähe ist.
  • Manchmal kehrt eingeblendetes Audio beim Ausblenden der Kamera nicht zurück.
  • Ein möglicher Fall von fehlerhaften Tonübergängen in der Umgebung.
  • Tiere, die sich seitwärts bewegen, wurden von ihrem Treiben abgehalten.
  • Schlafen für die Familienquest macht das Bett unzugänglich.

Aktualisiert
  • Dachtexturen.
  • Baufortschritt im Phantom.
  • Alle Sprachen aktualisiert. - Update für: 1.5.0.3
  • Optimierte NSCs.
  • Pferdegeräusche sind weniger häufig.
  • Geräusche im Inspektionsmodus...

Wild West Wednesday – Goldrausch

  • 335
  • 0
„Woohoo, ich hab ein Goldnugget gefunden!“

Hallo Cowboys und Cowgirls!

Heute haben wir uns das Graben nach unermesslichen Reichtümern als Thema ausgesucht. Eines, das vermutlich auch im Spiel erstrebenswert scheint, müssen doch der Lebensunterhalt bestritten und die Cowboys bezahlt werden. Und wenn wir von schnellem Reichtum sprechen, dann reden wir von Gold.

Der alte Westen der USA wurde im 19. Jahrhundert von mehreren bedeutenden Goldräuschen heimgesucht, darunter in Kalifornien, in Colorado und in Montana. Die Goldfunde in diesen Staaten haben jeweils eine halbe Völkerwanderung nach sich gezogen. Allerdings hatte das Streben nach Reichtum auch jegliche, nur vorstellbare Unbill des Kapitalismus über die Bevölkerung gebracht. In Kalifornien war die Lage besonders besorgniserregend. Die Stadt San Francisco brannte in zwei Jahren sechsmal. Die Cholera wütete 1849 und der Blutzoll war bei der indigenen Bevölkerung besonders hoch. Zudem vergiftete das Quecksilber, das bei...

Wild West Wednesday – Der Mann, der den Western entwarf

  • 352
  • 0
„John, Junge, du könntest ein Held sein!“

Hallo Cowboys und Cowgirls!

Letzte Woche haben wir über Inspiration im Western-Genre geschrieben und einiges an Feedback zu den Inspirationen bekommen. Vielen Dank für eure Beiträge, ihr seid wahre Liebhaber des Westerns!

Wir haben in euren Beiträgen den einen oder anderen Film von John Ford gesehen, deswegen wollen wir dem berühmten Filmemacher ein bisschen Raum in dieser News geben, auch weil sein Wirken zahlreiche, ebenso berühmte, Regisseure beeinflusst hat: Ingmar Bergman, Jean-Luc Godard, Alfred Hitchcock, Stanley Kubrick, Akira Kurosawa, Sergio Leone, George Lucas, Sam Peckinpah, Martin Scorsese, Steven Spielberg, François Truffaut, Orson Welles und viele weitere.

Folglich dürfte es euch dämmern, dass auch in Wild West Dynasty ein Fünkchen John Ford stecken dürfte, obwohl das Western-Genre nie viele direkte Kontakte zum Gaming als Kunstform hatte.

John Ford, im Militär ein Commander der US Navy, hat in seiner Zeit etliche...

Medieval Dynasty - Das Herbst-Update

  • 1.024
  • 2
Medieval Dynasty gibt es jetzt auch auf Konsole!

Hallo Dorfälteste!

Ganz frisch von der Public Stage kommt ein Herbst-Update für euch! Es enthält viele Verbesserungen und Fixes und einige Neuerungen. Schaut mal unten in die Notes, um zu sehen, was sich getan hat.

Aber wie heißt es so schön, vor dem Update ist nach dem Update, und deswegen geht es gleich fleißig weiter, denn es stehen noch zwei größere Updates aus der Roadmap an.

Worauf wir uns an diesem Tag ebenfalls freuen: Medieval Dynasty kommt heute auch auf Konsole heraus! Erzählt euren Konsolero-Freunden gerne davon! Oder schenkt ihnen zum nächsten Festtag ein Exemplar! 😉

Wir wünschen euch viel Spaß beim Spielen und wir lesen uns bestimmt bald wieder!

Die Teams von Render Cube und Toplitz Productions

ad5a520ff892afe53d94d369ed41191b6caac6ef.png

  • Geräusche für das Verspeisen von Brot und Suppe.
  • Bäume können nun beim...

Voll auf die Hörner genommen!

  • 400
  • 1
1664521899009.png

„Eric, sag mal John und Graham, dass sie kurz rüberkommen sollen!“
„Ist Polly wieder ausgebüxt?“
„Verdammt, ja!“
„Hat Graham Terry wieder irgendwelche Geschichten erzählt, die er im Saloon aufgeschnappt hat und dann wieder vergessen, auf das Rind aufzupassen?
„Yeah, Eric!“
„Manchmal frage ich mich, wer das eigentliche Rind ist? Graham oder Polly?!“

Vor gut vier Wochen haben wir euch ein wenig über die Cowboys erzählt, heute geht es um deren Antagonisten. Nein, nicht die Schergen eines x-beliebigen Schurken aus einem Saloon, sondern um Rinder.

Die knuffigen Vierbeiner, die die Cowboys in Lohn und Brot hielten, mussten seit dem frühen 19. Jahrhundert über teils erhebliche Strecken von ihren Weidegründen im Westen zu den Endhaltestellen der Bahnstrecken oder zu den Viehmärkten gebracht werden.

Zu Beginn waren diese Viehtriebe noch klein, wuchsen über die Jahrzehnte aber zu gewaltigen Herden an, die von Punkt A nach Punkt B...

Update auf v.1.4.1.3. - PUBLIC STAGE ! AKTUALISIERT!

  • 421
  • 1
Hinzugefügt
  • Neue Geräusche für Elche.

Behoben
  • Wenn der Spieler Rohstoffe gestohlen hat und ein Haus dekoriert (z.B. die Fensterläden), kann dies in einigen Fällen dazu führen, dass die Rohstoffe in den negativen Bereich gehen.
  • Überlappende Texte in einigen UI-Elementen.
  • Die Position des Spielers konnte beim Start des Handwerkens an Werkbänken falsch sein.
  • Ragdoll-Dynamik.

Aktualisiert
  • Wenn man mit Truhen in Lagerräumen interagiert, werden die Details eines ausgewählten Gegenstands farblich hervorgehoben, wenn es sich um den richtigen Aufbewahrungsort für diesen Gegenstand handelt.

Den bekannten Rest von 1.4.1.2 ... lasse ich mal weg.
Mike

Wild West Wednesday - Großartige Aussichten

  • 389
  • 1
“Hey Joe!”
“Was ist los, Kleiner?”
„Du kennst Dich doch gut aus hier in der Gegend, oder?“
„Könnte man sagen.“
„Stimmt es eigentlich, wenn man da draußen auf das Gerüst steigt, dass man von dort die ganze Welt sieht?“
"Edward, hast du mal darüber nachgedacht, dass dein Vater dich nur auf den Arm nimmt?"
"Mein Dad lügt nicht!"
"Ja, gut, na dann. Natürlich sieht man von da aus die ganze Welt! Für den Aufstieg solltest du aber gut gerüstet sein. Ich habe da zufällig ein paar Dinge in meinem Laden ... hast Du Geld?"

Bei der Auswahl der Regionen, die unbedingt in ein Western-Setting passen, haben wir uns ein paar Gegenden in den Vereinigten Staaten herausgesucht, die man damit verbindet und die mit ihrem markanten Aussehen sofort Assoziationen wecken. Utah ist eine dieser Regionen, denn es gibt dort spektakuläre Aussichten. Vor allem die fünf großen und bekannten Nationalparks sind hervorzuheben: Arches National Park, Bryce Canyon National Park, Canyonlands National Park, Capitol Reef...

Wild West Wednesday – Geld ölt die Maschinen der Welt

  • 353
  • 0
„Hey Mister! Das ist aber ein schönes Fischnetz, das Sie da haben! Aber es ist zu klein und hier in der Wüste gibt es keine Fische!“
„Aha, Junge! Wie heißt Du denn?“
„Edward!“
„Nun denn, mein lieber Edward, ich suche keine Fische. Ich heiße Felipe und bin ein Lepidopterologe.“
„HÄH? Was ist ein Lepo.. Lepra…Lepidoktor…?“
„Ein Schmetterlingssammler.“
„Aha.“
„Hast Du ein paar hübsche Schmetterlinge da draußen in der Wüste gesehen?“
„Nur wenn ich ein paar Goldibear-Kekse bekomme. Die da droben im Regal. Kosten nur 1 Dime die Packung.“
„Edward, du bist ein Connoisseur von Feinkost!“
„HÄH?“

Geld ölt die Maschinen dieser Welt. Aber damit die Maschine auch am Laufen bleibt, muss Geld fließen. Im Westen des 19. Jahrhunderts waren Handelsposten und Gemischtwarenläden die Drehscheiben des Kommerzes. An Handelsposten konnten Waren an- und verkauft werden: Felle und Vieh, sowie Rohstoffe wie Silber oder Gold wurden dort gehandelt. Verkauft wurden Haushaltswaren, Stoffe, Bekleidung, Waffen...

Wild West Wednesday – Schule, Kirche und der Gottesacker

  • 433
  • 0
67da9fc2d0aeb901e812edbf0655639823002261.png


"Miss Hood! Ich komme nicht mehr in die Schule!"
"Edward! Was bitte?"
"Miss Hood, mein Vater sagt, dass auf dem Friedhof nebenan ein Geist spukt!"
"Edward, Dein Vater erzählt den Leuten sehr viel Humbug. Zu allem, über den Laden, die Mine und jetzt über den Friedhof."
"Nein, Miss Hood, es ist wahr! Er sagt, der Geist schwebt in der Nacht über die Gräber."
"Junger Mann! Das ist lachhaft. Du kommst morgen in die Schule!"
"NEIN!"

Gotteshäuser im Wilden Westen waren nicht nur der Versammlungspunkt der Frommen am Sonntag, sondern auch die Lernstätte der Kinder der Farmer und der Dorfbewohner, auf dass sie dort Dinge von jenseits ihrer eigenen vier Wände erlernten. Die Kirchen waren auch Treffpunkt der Gemeinde, wenn diese über kein Rathaus oder eine andere Lokalität mit hinreichend Platz verfügte, zudem war der Priester zuweilen derjenige mit der...

Update auf Live-Version v.1.4.0.3.

  • 2.946
  • 30
Update auf v.1.4.0.3
Hinweis von l.g.m.
ad5a520ff892afe53d94d369ed41191b6caac6ef.png


  • Klassische Gamepad-Steuerung in den Steueroptionen (Standard für Spieler, die vor diesem Patch gespielt haben).

ce731c2491c0f2391442fc4636b5f8dca5f13368.png


  • Möglichkeit, dass Banditen keine Angriffsanimation abspielen.
  • Einige Quest-Gegenstände tauchten in Marktständen auf.
  • Einige spezielle zu rekrutierende NSCs hatten nicht alle ihre Dialoge.
  • Text "Arbeiter zuweisen" anstelle von "Lehrling zuweisen".
  • Falsche Höhe der Arbeiterliste in den Gebäudedetails.
  • Spezielle Quest-NSCs können generische Quests haben.
  • Möglichkeit, das Spielmenü während des Ladebildschirms zu öffnen.
  • Ungültige Dauer der Banditen-Angriffsanimation.
  • Autorun funktioniert nicht mit...

Wild West Wednesday - Frieren in der Wüste!

  • 361
  • 0
1658481021888.png

Howdy Cowboys und Cowgirls!

Wer der Hitze heute nur knapp standhält, stelle sich diese Temperaturen jeden Tag vor, nur mit dem kleinen Unterschied, dass nachts die Temperatur auf 2 Grad Celsius fällt - dann bekommt man eine vage Vorstellung vom rauen Wilden Westen.

Ein Wechselbad von Wärme und Kälte, bei dem man sich erst einmal durchbeißen muss. Du brauchst genug Wasser, um deine ausgedörrte Kehle zu benetzen. Du benötigst genügend Nahrung in der kargen Einöde, in der kaum ein Blatt wächst. Stell dir vor, du bist hungrig und durstig und weit und breit nur steinige Wüste.

Was wären deine Überlebenstricks in einer solch scheinbar aussichtslosen Situation? Und vor allem, mit was für Temperaturen kommst du klar?

Original: https://store.steampowered.com/news/app/1329880/view/3377154422938061042

Wild West Dynasty - Der Ingame Teaser!

  • 428
  • 0
Howdy Cowboys und Cowgirls!

Wir sind lange Zeit durch diese karge Einöde gezogen, stets auf der Suche nach diesem EINEN Ort, an dem alles begann. Die Landschaft ist vertraut und doch fremd. Jeder Kaktus, jede Felsformation ruft eine Erinnerung hervor und doch: nur eine Illusion, ein falsches Angedenken!

Warum ist das so wichtig? Weil alles wichtig ist, so wurde es mir gesagt, aber ich glaube schon seit geraumer Zeit nicht daran. Aber aus diesem wichtigen Grund sind wir aufgebrochen. Wichtig, wichtig, wichtig, das sind die wohlfeilen Worte, die seit Wochen innerhalb der Plane des Planwagens hallen und die langsam fremd werden. Alles ist wichtig und dennoch weiß ich nichts. Der Planwagen rattert, die Pferde ächzen, sie sind müde und ich spüre diese Müdigkeit auch in mir.

„Ich erkenne alles wieder!“ Ich schrecke auf, ob dieser unerwarteten Worte. „Wir haben bald das Ziel unserer Reise erreicht“.


Wir nähern uns mit großen Schritten einen Punkt...
Oben