Dynasty Fans

Willkommen in der inoffiziellen Medieval Dynasty Community! Bei uns findest du Tipps und Tricks rund um Medieval Dynasty, schau gerne in unserem Forum und unserem Wiki vorbei. Besonders freuen wir uns wenn du teil unserer Community wirst.

Wild West Wednesday – Meine Farm, mein Acker, mein Kleinkrieg

Matthias

Administrator
Teammitglied
7b63b44e41f31ef2c49a8915409ac1c28972c050.png


„Die Kuh ist über den Zaun gehüpft, die gehört mir jetzt!"
„Ich werf dich gleich über den Zaun!“
*schluck*


Hallo Cowboys und Cowgirls

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert ergaben sich, bedingt durch die damaligen, politisch durchaus fragwürdigen Entscheidungen für das gemeine Volk neue Situationen, was Ackerbau und Viehzucht in den Vereinigten Staaten betraf. Die Regierung brachte mehrere Gesetze auf den Weg, die das Land jenseits des Mississippi urbar machen sollten.

Die großen Ebenen im Westen des Flusssystems leiden, das sieht man ihnen heute nicht mehr an, unter Wasserarmut, die Region ist semiarid, d.h. die Verdunstung übersteigt den Niederschlag.

Aber wo zuvor der Mensch im Einklang mit der Natur lebte, breitete sich nun rasend schnell die maschinelle Revolution im Agrarbereich aus. Das Grundwasser und die vergleichsweise geringe Niederschlagsmenge wurden nun genutzt, um die Steppenlandschaft gegen gewaltige Getreidefelder auszutauschen und die Fauna zu beseitigen.

Diese gewaltigen Umwälzungen, die die Great Plains in jener Zeit erfuhren, führten auf verschiedenen Ebenen zu Konflikten: Mensch gegen Natur, Neuankömmlinge gegen Indigene und auch das Kapital mischte munter gegen seinesgleichen mit. Ein solcher Konflikt entlud sich 1878 am Rande der großen Ebenen in Lincoln County, New Mexico, wo ein reicher englischer Viehzüchter und Bankier auf zwei bereits ansässige Geschäftsleute traf, die sich vom Neuling das Geschäft nicht versalzen lassen wollten. Dieser umfangreiche Streit, an dem auch Billy the Kid involviert war, eskalierte über alle Beteiligten hinweg und kulminierte in der Schlacht von Lincoln. In den Folgejahren kam die Gegend nur selten zur Ruhe. Der ganze Sache wurde als der Lincoln-County-Rinderkrieg bekannt.

Wir hoffen mal, dass ihr keinen Rinderkrieg anzetteln werdet. Wenn ihr Hinweise zum Verbleib der Banden aus diesem Konflikt liefern wollt, dürft ihr gerne hier etwas schreiben oder auf unseren Social-Media-Kanälen!
 
  • Like
Reaktionen: Ulf
Oben